Antrags­stellung

Hinweise für Antragssteller

Die Eugen Generation-Stiftung nimmt keine unaufgeforderten Anträge, sondern ausschließlich Voranfragen entgegen. Damit wir Ihr Anliegen schnell und zielgerichtet bearbeiten können, ist folgendes zu beachten:

  • Ihre Anfrage fast ihre Projektidee und Finanzierung kurz zusammen.
  • Sie darf zwei Seiten nicht überschreiten.

Nach Prüfung der Anfrage durch die Stiftung erhalten Sie entweder eine Aufforderung zur Antragstellung mit ausführlichen Antragsunterlagen oder ein Ablehnungsschreiben.

Eine Anfrage muss zu den nachfolgend aufgeführten Gesichtspunkten folgende Auskunft geben:

  • Wer ist der anfragende (Person/Institution)?
  • Was ist der Gegenstand der Anfrage?
    (Bezeichnung und Beschreibung des Vorhabens)
  • Welche Ziele verfolgen Sie mit dem Vorhaben?
  • Wie wollen Sie diese Ziele erreichen?
  • Welche möglichen oder bereits feststehenden Partner und Förderer können genannt werden?
  • Von welchen Gesamtkosten geht die vor Kalkulation aus?
  • Welche anteilige Forderung durch die Stiftung stellen Sie sich vor?
  • In welchem Zeitraum ist das Vorhaben geplant?

Begründen Sie kurz den Bezug ihres Vorhabens zu den Förderrichtlinien der Stiftung.

(Naturschutz- und Landschaftspflege; Denkmalschutz und –pflege; Förderung bürgerlichen Engagements)

Formulare zum Download:

Voranfrageformular (PDF)
Antragsformular (PDF)
Formular zur Mittelverwendung (Excel)

Ihre Anfrage senden Sie bitte an folgende Adresse:

Eugen Viehof Generationen-Stiftung
Mozartstraße 19
41061 Mönchengladbach

oder über E-Mail an info@evgenerationen-stiftung.de